Aktivitäten

21 Juni 2019

Trekking

Allen Wanderbegeisterten empfehlen wir die Wege und Spaziergänge auf den Routen, die von der Geschichte der alten Waldarbeiter, Köhler, Müller und Hirten erzählen. Jahrhundertelang zogen sie umher und haben die gesamte mediterrane Macchia durchquert. Die Etruskerküste ist gekennzeichnet von Parks und Naturschutzgebieten, die das ganze Jahr über zugänglich sind. Man kann Wege für Experten wählen, sie erfordern ein gewisses Maß an Achtsamkeit und Vorbereitung, oder man entscheidet sich für Wege und Karrenpfade, die keinerlei besondere Fähigkeiten erfordern und auch für Gruppen mit Kindern empfehlenswert sind. Wir befinden uns am Rand […]
21 Juni 2019

Fahrradtourismus

Die Region ist Teil der traditionellen Fahrradkultur, die von Champions und wichtigen Rennen geprägt wird. Für die passionierten Fahrradfahrer unter unseren Gästen gibt es deshalb sicher nichts Schöneres als die geschichtsreichen Straßen auf dem Fahrrad zu erleben. Auf den Routen verschiedener Schwierigkeitsstufen kommen sowohl Paare und Familien, als auch Fahrradamateure und echte Farradprofis auf ihre Kosten. Die Fahrtstrecken sind vielfältig, sie führen am Meer entlang, vom Meer in die Hügel oder mitten durch die Natur. Es sind poetische Wege oder auch solche, die sich für diejenigen eigenen, die Dörfer mit […]
21 Juni 2019

Zu Pferd

In Kontakt mit Tieren zu sein gehört zu den schönsten und berührendsten Erfahrungen. Wir empfehlen Ausritte auf dem Pferd sowohl reiterfahrenen Gästen als auch den Gästen, die erste Erfahrungen mit Pferden und dem Reiten machen möchten. Auf dem Anwesen Sant’Angnese, dass wenige Kilometer von uns entfernt liegt, ist das Pferd „König“ und gemeinsam mit den Lehrern können sie Ausritte und Trekking verschiedener Anforderungsstufen unternehmen. Die Wege sind vielfältig, im Wechsel ist man auf Maultierpfaden, Feldern, Weinbergen und Wald unterwegs. Es besteht auch die Möglichkeit das Mittagessen mitzunehmen, im Schlafsack neben […]
21 Juni 2019

Strände

Die Etruskerküste ist mit ihren Stränden feinsten Sandes, schattigen Pinienwäldern aber auch mit schroffer Felsküste eine lebendige Ecke des Mittelmeeres. Von Sassetta aus erreicht man in wenig mehr als 20 Minuten die schönen Strände der Marina di Castagneto und Bibbona, ebenso die Strände von Rimigliano, Baratti, La Sterpaia und Torre Mozza, die zu den „Parchi della Val di Cornia“ gehören. Die meisten Strände der Region sind freie, beaufsichtigte Strände mit Reinigungsdienst. Auf Wunsch überlassen wir Ihnen einen Sonnenschirm für den Strandbesuch. Wem hingegen die Bequemlichkeit mehr zusagt, den informieren wir […]
21 Juni 2019

Kultur

Es gibt ein vielfältiges kulturelles Angebot. Zu den wertvollen Orten, die es zu besichtigen gilt, gehören die Parchi della Val di Cornia Sie umfassen den Archeologischen Park von Baratti und Populonia, das Museum von Piombino, den Archeologisch-mineralogischen Park von Campiglia, die Minen, die Burg von San Silvestro und von Campiglia. Ebenfalls sehenswert sind das Museum und der Geothermische Park von Larderello, der Tarot-Garten von Niki de Saint Phalle in Orbetello und der Garten des Schweizer Künstlers Daniel Sporri in Seggiano.
21 Juni 2019

Dörfer

Eine Bereicherung für ihre Ferien stellt ein Besuch der für die Region charakteristischen Dörfer in der nahen Umgebung dar: Bolgheri mit seiner atemberaubenden und vom Dichter Giosué Carducci gerühmten Zypressenallee (a href=“http://it.wikipedia.org/wiki/File:Viale_dei_Cipressi,_Bolgheri,_Castagneto_Carducci.JPG“ target=“_blank“ rel=“noopener noreferrer“>viale dei cipressi. Aber auch  Suvereto, Castagneto Carducci, Campiglia MarittimaSassetta, Populonia und Monteverdi gehören zu den schönsten Dörfern der Region. Ebenso sind das magische Volterra und die Altstadt von Massa Marittima mit ihrer berühmten Piazza äußerst sehenswert und von der Locanda aus in zirka 40 Minuten zu erreichen.
21 Juni 2019

Önogastronomie

Fast scheint es überflüssig daran zu erinnern, dass die Toskana das Land des Weins und des Olivenöls ist. Zweifellos hochwertig ist die lokale Tradition der Önogastronomie. Die Weinrebe ist die “Primadonna” der oberen Maremma und wir können einfach nicht anders als unseren Gästen mit den Düften und dem Geschmack einiger Weinkeller bekannt zu machen. Sowohl im Weinberg, als auch auf dem Gut selbst, werden Weinproben und geführte Besichtigungen angeboten. Die renommierte Gegend um Bolgheri, der Bereich des sogenannten Bolgheri doc, hat in den 70er Jahren an der Küste der Toskana […]
21 Juni 2019

Thermen

Ein „Muss“ für jeden Urlaub im Zeichen des Wohlbefindens und der Entspannung ist der Besuch der Thermen mit verwöhnender Massage und eine Behandlungen mit natürlichen Produkten. Wir stellen drei verschiedene Thermen in unserer Umgebung vor, die es sowohl Familien als auch Paaren und Gruppen ermöglichen Momente der Harmonie zu erleben. Das Wasser der Thermen von Sassetta (Terme di Sassetta ) hat eine natürliche Wassertemperatur von 38°, sie ist reich an wertvollen Mineralien und Eligoelementen. Die mit Naturstein verkleideten Schwimmbecken haben verschiedene Temperaturen. Das Thermalbad ist mit Hydromassage, Erlebnisdusche, Kneipbecken, Sauna und […]

Questo sito utilizza i cookie tecnici, di terze parti e di analisi per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo. maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi